Das Design der 50er Jahre wurde initiert durch den "Postwar Boom", die florierende amerikanische Wirtschaft und die dadurch profitierende Gesellschaft der Nachkriegszeit.
Futurama Bowl, Stevens Creek Boulevard, San Jose

Zum ersten Mal besaß ein Großteil der Bevölkerung die finanziellen Mittel zur Anschaffung von Luxusgütern. Man sehnte sich nach etwas Neuem, sowohl materiell als auch visuell. Der Stromlinienstil war das bestimmte Merkmal der 30er/40er Jahre Designs, angelehnt an die Formgebung der schnittig gebauten Eisenbahnen. Dieses sehr technologischen Stils war man jedoch überdrüßig. An seine Stelle trat ein spielerischer Stil, der sich aus zwei Linien zusammenfügte, einer mechanischen und einer organischen. Die mechanische Linie wurde symbolisiert durch Reminessenzen aus den Bereichen der Atomkraft oder der Raumfahrt. Die organische Linie bediente sich der Adaptionen von Spinnennetzen, Seemuscheln oder beispielsweise Seifenblasen. Der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. Dem Streben nach futuristischen, überdimensionierten und verspielten Design wurde haltlos nachgegeben.